Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Trollfilme sind super angesagt! Dieser ist allerdings nichts für Kinder: Ein grandioser Fantasy-Spaß mit tollen Effekten aus Deutschland, der 2019 beim San Diego Fantastic Horror Filmfestival als bester Film nominiert war! Die absolute Trash-Überraschung des Jahres – dazu in einem fantastischen Artwork als super Eyecatcher und zusätzlich auch als limitierte Steel-Edition mit DVD+Blu-ray verfügbar – alle Versionen natürlich uncut!

Superprominent besetzt u.a. mit den deutschen Film und TV Stars: Eva Habermann (Lexx, The Dark Zone, Sky Sharks, Die Strandclique), Helmut Krauss (Löwenzahn, Der Gründer), Katy Karrenbauer (Hinter Gittern, Alles, was zählt, Coud Atlas), George Hardy (Troll 2, Chosen), Désirée Nick (Schmidts Katze, Dora Heldt: Kein Wort zu Papa), Lutz van der Horst (Heute Show, Switch Reloaded), Billie Zöckler (Kir Royal, Liebling Kreuzberg,Soko München), Ralf Bauer (Gegen den Wind, Drehkreuz Airport) und Cecilia Pillado (Gute Zeiten, schlechte Zeiten)!

Als Bonus gibt es für alle Fans:

– TROLLS WORLD – Making of/Behind the scenes (Deutsch, ca. 28 Minuten)
– Deutscher Trailer, Alternativer Kurztrailer, Trailershow
– Diverse Interviews zum Film: u.a. mit Eva Habermann, Katy Karrenbauer, Désirée Nick, Lutz van der Horst
– Entfallene Szenen
– Outtakes

Die Geschichte begann zu einer Zeit, als Trolle, Magie und böse Mächte noch allgegenwärtig waren und nicht der Welt der Mythen und Legenden angehörten. Es war zur Zeit des dunklen Mittelalters, als ein boshafter Troll Besitz von der Seele der Markgräfin von Baden (Désirée Nick) ergriff. Mit ihrer Hilfe wollte der Troll ein Tor zur Unterwelt öffnen und die Menschheit mit einer Armee von Trollen ins Verderben stürzen. Nur dank eines Zauberbanns konnte er im letzten Moment gestoppt und zu Stein verwandelt werden. Seitdem geriet die Geschichte in Vergessenheit und wäre für immer zur Legende verkommen, wenn nicht ein Bauvorhaben 500 Jahre später, in unserer Zeit, zufällig die Statue der versteinerten Gräfin mitsamt dem Zauberbuch wieder ans Tageslicht befördert hätte… Durch ein Missgeschick wird der Troll zurück ins Leben geholt und schlüpft zur Tarnung in den Körper von Vanessa Majer (Eva Habermann). Mit dem neuen Körper, dem Zauberbuch und der Hilfe der verfluchten Helga Wolf (Katy Karrenbauer), versucht er seinen Plan erneut in die Tat umzusetzen. Nur der verrückte Wissenschaftler Dr. Fisher (Helmut Krauss), die neugierige Nachbarin Béatrice La Maitresse (Cecilia Pillado) und Vanessas Tochter Natalja bemerken, dass mit Vanessa irgendetwas ganz und gar nicht stimmt…

„Die bewusst trashige Fantasy-Horrorfilmkomödie besticht nicht nur durch eine kuriose Story, sondern auch durch einen fantastischen Cast.“ (film.tv)
„Die deutsche Synchronisation ist eindeutig von Rainer Brandt inspiriert, wirft mit launigen In-Jokes und abstrusen popkulturellen Referenzen um sich, zitiert auch mal Horrorfilme wie Hexen bis aufs Blut gequält.“ (wortvogel.de)
„Fans des abgedrehten Trash-Kinos können sich auf Trolls World freuen.“ (mann.tv)
„Hier sind alle Weichen auf ein deutsches Trash-Feuerwerk gestellt. „Trolls World“ lässt sich dabei vom überaus legendär-schlechten 90er Trash-Klassiker „Troll 2″ inspirieren.“ (mann.tv)
„Dieser Film konkurriert bewusst mit dem „besten schlechtesten Horrorfilm“ Trolls 2. Er ist vollgepackt mit Spezialeffekten, mehrdimensionalen Blödsinn, und glänzt zudem mit einer illustren Besetzung.“ (firstshowing.net)

Fotos



Ähnliche Videos