Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Rob Reiners kultige Musiksatire begleitet pseudo-dokumentarisch die fiktive Band „Spinal Tap“ auf Tour und nimmt dabei augenzwinkernd die Klischees des Heavy-Metal-Business aufs Korn. Die Einzel-DVD wird nun gemeinsam mit der Dokumentation „This is Spinal Tap: Up to 11“ sowie einem Audiokommentar der Band als Extras veröffentlicht.Die grandiose Musiksatire von Erfolgsregisseur Rob Reiner („Das Beste kommt zum Schluss“, „Harry und Sally“) ist ein intelligent-bissiger Kommentar über das Rockbusiness und seine Mythen. Die fiktive Tourdokumentation über die Heavy-Metal-Band „Spinal Tap“ entlarvt in nur 80 Minuten alle Klischees, die noch heute bei so genannten Tourfilmen hochgehalten werden: euphorisierte Fans, die nur Blödsinn reden. Tourmanager, die behaupten, alles im Griff zu haben. Gigantische Bühnenbauten und miese Backstage-Räume, gruselige Proben, schreckliche Interviews und peinliche Autogrammstunden.THIS IS SPINAL TAP war der erste Film des inzwischen international erfolgreichen Regisseurs Rob Reiner. Die satirische Pseudo-Musikdokumentation besitzt mittlerweile absoluten Kultstatus und wurde vom Rolling Stone zum besten Musikfilm aller Zeiten gewählt.

Lautstärke-Regler auf Anschlag, denn hier kommt Spinal Tap, eine der schrägsten Heavy Metal-Band Englands. Der begnadete Werbefilmer Marty DiBergi zeichnet in seiner „Rockumentary“ ein intimes Porträt einer Gruppe, deren Erfolg kam – und ging – und wieder kam – und…
Konzertmitschnitte mit unvergesslichen Tap-Songs, darunter die Klassiker „Big Bottom“ und „Hell Hole“, Interviews und privates Filmmaterial zeigen die ungeschminkte Wahrheit über David St. Hubbins (lead guitar), Nigel Tufnel (lead Guitar), Derek Smalls (lead bass) – und über jeden Drummer, der je für Spinal Tap lebte… und starb.
Wer bis jetzt noch kein Tap-Fan ist, wird es spätestens nach diesem Film-Ereignis sein. Denn „This Is Spinal Tap“ ist DAS Phänomen aus Heavy Metal, an der kein echter Rockfan vorbeikommt…

Fotos



Ähnliche Videos