Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Endlich wieder ein echter HAI-Trasher aus der Asylum-Kultschmiede nach den Hit-Serien „Sharknado“ oder „Two Headed Shark Attack“! Regisseur Jared Cohn (Überraschungserfolg SAND SHARKS) zaubert seine eigene, blutigere und sehr spannende Interpretation des 2016er Blockbuster THE SHALLOWS – natürlich uncut und dazu top besetzt mit US-Hollywoodstar Michael Madsen (RESERVOIR DOGS, KILL BILL, THE HATEFULL 8)!

Derzeit sind Hai-Filme wie „The Shallows“, „47 Meters Down“ bzw. der Nachfolger „Uncaged“ oder „Deep Blue Sea 3“ wieder mega angesagt!

Um ein ausgefallenes Fotoshooting zu verwirklichen, planen die drei Freunde Sarah, Jason und Megan einen Kajakausflug zu einer kleinen, neu im Meer entstandenen Felseninsel vor der Küste der Florida Keys. Doch kaum sind sie auf dem abgelegenen Eiland angekommen, wird Jason von einem riesigen weißen Hai attackiert und getötet. Nachdem Sarah noch ihren Dad (Michael Madsen) mit einem letzten Anruf informieren kann, gibt der Akku ihres Handys den Geist auf und die beiden Frauen sind auf sich allein gestellt. Allmählich beginnt die steigende Flut den Felsen zu überspülen und bringt die tödliche Gefahr näher heran. Notgedrungen machen sie sich auf den Weg zurück zum Festland. Doch der Weg ist weit und die kleinen Kajaks bieten keinen Schutz vor den mörderischen Kiefern des riesigen Jägers…

„Für Fans von Michael Madsen, der hier weitaus mehr als nur einen kleinen Gastauftritt hat, unverzichtbar, unverkennbar ist er einer der wirklichen Stars von Shark Season.“ (voicesfromthebalcony.com)
„Wer mag keinen spannenden Haifilm? Und wenn es um Michael Madsen geht, bin ich dabei!“ (moviesandmania.com)
„Dieser Film bietet im Gegensatz zu vielen anderen Asylum-Hai-Filmen eine 100% geradlinige, ernste Geschichte – kurz gesagt, es ist vom Produktionsstandpunkt aus ein ziemlich anständig gemachter Film, und er kommt nicht ohne ein paar herausragende Momente.” (The B-Movie Shelf)

Fotos



Ähnliche Videos