Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Still war es plötzlich geworden im Frühjahr 2020.
Das öffentliche Leben lag lahm, Konzertsäle, Theater, Kinos wurden geschlossen und das, was sonst das Leben von Musikerinnen und Musikern bestimmt, war verwehrt: das gemeinschaftliche Musizieren und Erleben, der Austausch mit dem Publikum. Noch während diese Zeilen geschrieben werden, ist unklar, in welcher Form der reguläre Konzertbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Ob es ein „Danach“ geben wird und ob es dem „Davor“ gleicht.
GMD Alexander Soddy, die Musikalische Akademie und das Nationaltheater Mannheim mit seinem Opernintendanten Albrecht Puhlmann initiierten gemeinsam einen Konzertfilm, der nun als DVD zu einem eindrucksvollen Zeitdokument geworden ist. Mit Wagners Siegfried-Idyll, den Metamorphosen
von Strauss sowie den beiden Mozart-Arien Mia speranza adorata und No, no, che non sei capace, gesungen von Nikola Hillebrand, bleibt das NTO seinem Kernrepertoire treu.
Im Film erleben wir drei Meister der Orchestrierung brennglasartig – gleichsam eingedampft auf die Essenz, das Wesentliche.

Programm:
– WAGNER
Siegfried-Idyll (WWV 103)
– MOZART
Mia speranza adorata KV 416
No, no, che non sei capace KV 419
– STRAUSS
Metamorphosen
für 23 Solostreicher

Mitwirkende:
Nationaltheaterorchester Mannheim
Dirigent: Alexander Soddy (Generalmusikdirektor)
Sopran: Nikola Hillebrand

Liveaufzeichnung im Studio des Rhein-Neckar-Fernsehens, 2020

Fotos



Ähnliche Videos