Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Umgeben von Menschen und trotzdem allein. Isabelle (Juliette Binoche) lebt das Leben eines Singles in der Großstadt Paris. Sie ist eine Frau mit Vergangenheit – stark und unabhängig, als Künstlerin anerkannt, aber dafür wenig erfolgreich, wenn es um die Liebe geht.
Ihre Suche nach der wahren Liebe scheitert immer wieder an der Diskrepanz zwischen ihrem Anspruch und den Kompromissen, die sie eingehen müsste. Zu groß scheint die Kluft zwischen dem, was Frauen wollen und Männer bereit sind zu geben.
In ihrer Ratlosigkeit erhofft sich Isabelle ausgerechnet von einem Wahrsager (Gérard Depardieu) die Antwort auf die Frage, die sie mehr als alles andere beschäftigt – gibt es die Liebe fürs Leben oder ist sie nur eine Utopie?

Die romantische Komödie MEINE SCHÖNE INNERE SONNE kann mit gleich zwei Superstars des französischen Kinos aufwarten: Juliette Binoche und Gérard Depardieu, der einen kurzen, aber umso komischeren und unvergesslichen Auftritt hat.
Claire Denis ist mit dem anspruchsvollen Arthouse-Publikum vertraut durch Filme wie „Beau Travail“ oder zuletzt „Les Salauds – Dreckskerle“. Das
Drehbuch schrieb die Regisseurin zusammen mit der Schriftstellerin Christine Angot („Inzest“).

Pressezitate:
– „… so intensiv wie nur wenige Liebesdramen mit einer komödiantischen Struktur. [Der Film] verbindet vorsichtige Situationskomik mit scharfem Wortwitz. Mit seiner Geschichte einer Frau mittleren Alters, die sich zwischen einem verheirateten Arschloch und einem viel jüngeren Playboy aufreibt, beweist MEINE SCHÖNE INNERE SONNE, wie lustig das Sprechen über Liebe sein kann“ – (Spiegel online)
– „Wenn die große französische Schauspielerin (Juliette Binoche) ihr betörendes Lächeln in Großaufnahme auf der Leinwand erstrahlen lässt, wer wollte sich davon nicht berühren lassen?“

Fotos



Ähnliche Videos