Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Die introvertierte Maria (Alexandra Borbély) und ihr neuer Kollege Endre (Géza Morcsányi) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinniglakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel.
KÖRPER UND SEELE ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling des Festivals avancierte.

Pressezitate:
– „Die schönste und ungewöhnlichste Liebesgeschichte der Berlinale.“ (epd Film)
– „Ein grandioses Stück Kino!“ (Der Tagesspiegel)
– „Ein unwiderstehlich berührender Film über die Liebe.“ (ttt)
– „Leise, genau, analytisch, magisch, unerbittlich und durchzogen von einem befreienden Humor.“ (Spex)
– „Ein Film für alle, die noch an die Liebe als Seelenverwandtschaft glauben, im Kino gerne ungewöhnliche Liebesgeschichten erzählt bekommen.“ (RBB)

Trailer

Fotos



Ähnliche Videos