Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Midnight Stallion: Wem die Namen Black Beauty, Fury, Mr. Ed, Iltschi oder Kleiner Onkel etwas sagen, ist schon einmal auf der richtigen Spur. Und wer auf Filme steht, die bewegen und den Wert von Familie betonen, für den wird es hier noch wärmer. Ganz heiß wird es, wenn man auch noch auf den Country-Music-Star und preisgekrönten Schauspieler Kris Kristofferson (A Star is Born, Convoy) mag. Denn dann ist Midnight Stallion – Der König der Pferde exakt der richtige Film. Unter der Regie von William Dear (Bigfoot und die Hendersons, Angels-Engel gibt es wirklich!) entstand nämlich 2013 dieses Movie, der das Schicksal eines heimatlosen Pferdes mit dem seiner Pflegefamilie auf das Engste verknüpft.

Denn auf der Farm von Jack Shepard (Kris Kristofferson) und seiner Frau Rita (Chelah Horsdal, Aliens vs. Predator 2, Planet der Affen: Prevolution) läuft es alles andere als rund, sie steht kurz vor dem Bankrott. Um ihre Farm zu retten, würden sie einfach alles tun. Als ihnen das Wasser buchstäblich bis zum Halse steht, entdeckt jedoch deren 15-jährige Tochter Megan (Jodelle Ferland, The Cabin in the Woods, Fall 39) im angrenzenden Wald ein wildes Pferd. Sie nimmt den herrenlosen Hengst mit auf die Farm und gibt ihm den Namen Midnight. Sofort keimt in der Familie die Hoffnung auf, den Ruf der einst für die Zucht hochklassiger Pferde berühmten Farm, wieder aufzubauen. In letzter Zeit hatten die Shepards nämlich mehr auf die Milchwirtschaft gesetzt, was aber nicht wirklich funktionierte.

Zum Glück ist das Pferd kräftig und beginnt schnell Vertrauen zu Megan aufzubauen. Und so versucht die Familie binnen kürzester Zeit Midnight zu zähmen und zu trainieren, um bei einem großen Rennen das Preisgeld zu ergattern, das die Farm vor dem Zugriff des gierigen Bänkers Brad Chaney (David Orth, 2012-Das Ende der Welt, Die Tür zur Dunkelheit) retten würde. Zu allem Überfluss hat Megan auch noch ein Auge auf dessen Sohn Ross (Matt Mazur, Gregs Tagebuch 3-Ich war´s nicht!, Leap 4 Your Life) geworfen, was sie ein wenig irritiert. Doch das Wohl der Familie und von Midnight gehen definitiv vor. Als der Tag des Rennens immer näher rückt, verletzt sich Jack jedoch schwer und kann nicht an den Start gehen. Und so liegt es nun an Megan die Farm und ihre Familie zu retten…Werden sie und Midnight diesem riesigen Druck standhalten können?

Das Geheimnis des Ponys: Die 16-Jährige Juliet Bello (Jenny Cipolla) lebt mit ihrer Stiefmutter Kim (Kristine DeBell, Die grosse Keilerei) und ihren beiden Stiefbrüdern Craig (Max Gray Wilbur) und Pete (Dillon Olney) sowie ihrem Pony auf einer Ranch. Die Familie steckt nach dem Tod des Vaters in finanziellen Schwierigkeiten und es sieht so aus, als ob man die Farm an den windigen Geschäftsmann Montgomery Beetle (Jason Faunt, Power Rangers Time Force) verlieren würde. Juliet ist verzweifelt, doch plötzlich geschieht etwas, was die Farm retten könnte: Ihr Pony Horatio kann sprechen! Was ist, wenn die Welt davon erfährt? Welcher Mensch träumt nicht davon, dass sein Haustier sprechen kann? Erfolgsregisseur David DeCoteau lässt diesen Wunsch in Erfüllung gehen und präsentiert einen herzerwärmenden Film für die ganze Familie über ein magisches Pony und ein bezauberndes Wunder.

Fotos



Ähnliche Videos