Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Exzentrische Könige, hinterlistige Intrigen, erbitterte Clankriege und undurchsichtige Verstrickungen – Willkommen in der Welt von K!

Nachdem die Konfrontation der Könige mit dem Raub der Dresdner Schiefertafel endete, müssen sich alle Seiten neu formieren. Und nicht nur in den Reihen der verschiedenen Clans herrscht Chaos. Es häufen sich Berichte über Menschen, die plötzlich besondere Fähigkeiten entwickeln. Diese gefährlichen Fähigkeiten scheinen durch die Dresdner Schiefertafel hervorgerufen zu werden. Der Plan des Grünen Clans scheint also aufzugehen. Währenddessen arbeitet Shiro an einer neuen Strategie. Denn, er hat einen Entschluss gefasst: die Tafel muss zerstört werden!
Die Musik stammt vom Komponisten Mikio Endo, der auch schon die Musik für die erste Staffel von „K Project“ gemacht hat und auch für die zweite Staffel sein Talent zur Verfügung stellt. Weitere wichtige Punkte in seiner Karriere sind die Musiken zu „Soko wo nanto ka (2012-2014) und „Coppelion“ (2013).

Das Studio GoHands gründete sich im August 2008 durch ehemalige Mitglieder des Studios Satelight. Die erste Produktion war „Princess Lover“ im Jahr 2009, weitere kamen in den Folgejahren hinzu. 2012 wurde die Serie „K“, die auch als „K Project“ bekannt ist, 2014 folgte dann „K – Missing Kings“, der auf die zweite Staffel „Return of Kings“ einstimmt, die im Jahr 2015 veröffentlicht wurde. Ein weiterer Film mit dem Arbeitstitel „K – Seven Stories“ ist bereits in Arbeit.

Die Serie „K Project“ und auch der Spielfilm „K – Missing Kings“ erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Besonders erwähnenswert ist die besondere Farbgebung, die zwischen Düster und Neon einen unvergleichlichen Look aufbieten kann. Und auch die Geschichten haben es in sich: hinterhältige Intrigen, fiese Verwicklungen, actionreiche Kämpfe, die Welt von K, in die Euch diese Anime erbarmungslos zerrt, bietet viele Überraschungen.

„K – Return of Kings“ ist die zweite Staffel von „K“ und führt die Handlung aus „K: Missing Kings“ weiter, die beide 2017 bereits bei KSM Anime erschienen sind. Die Serie ist den Genres Action, Mystery und Supernatural zuzuordnen und zeichnet sich durch seine bildgewaltige Animation und seine verwobene Handlung aus. Produziert wurde die Serie vom Studio GoHands (Coppelion), unter der Regie von Hiromichi Kanazawa im Janr 2015. Vergleichbar ist „K” mit „The Irregular at Magic High School” oder auch “Assassination Class Room”.

Fotos



Ähnliche Videos