Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

„Bailey – Ein Welpe zum Verlieben“: Familie Baker zieht um! Während der Reise zu ihrem neuen Heim vergessen sie nach einem Tankstopp ihre entzückende Golden-Retriever-Welpe Bailey. Einsam und verlassen macht sich der verspielte Hund auf die Suche nach seiner Familie und kommt dabei auf die exotische Wildtier-Ranch „Sharkarosa“. Die Ranch steht unter der Regie vieler Tiere: darunter ein Pferd, Kamele, Zebras, Büffel und nicht zuletzt Puck, der Schäferhund. Auch Bailey beginnt hier „zu arbeiten“, doch die Sehnsucht nach seiner Familie lässt ihn nicht ruhen…

„Emil und der kleine Skundi“: Der achtjährige Emil (Kári Gunnarsson) aus Island träumt davon, einen Hund zu haben. Der soll Skundi heißen, wie der Hund, den sein Großvater früher einmal hatte. Doch die Eltern von Emil sind mit Arbeiten und Hausbau sehr beschäftigt und Emils Vater weigert sich, seinem Sohn Geld für den Hund zu geben. Er willigt aber ein, dass Emil sich den Hund von seinem eigenen Geld kaufen darf. Doch als Emil das Geld tatsächlich zusammen hat und den Hund abholen will, kommt es zu einem großen Streit mit dem Vater. Da macht sich Emil mit seinem geliebten Skundi alleine auf den Weg zu seinem Großvater (Steindór Hjórleifsson), der weit weg in den Bergen Islands lebt. Eine abenteuerliche Reise beginnt…

„Shadow – Ein Hund zum Verlieben“: Summer Larsen ist ein 12-jährigens Mädchen mit einem großen Herz. Als sie die streunende Hündin Shadow kennenlernt, nimmt sie sie bei sich auf, und aus Dankbarkeit folgt ihr das süße Tier auf Schritt und Tritt. Als Shadow jedoch krank wird, beschließt sie, mit der Hilfe eines Jungen und ihrer Nachbarin alles zu tun, um sie wieder gesund zu pflegen. Dies ist nicht einfach, und als dabei große Probleme entstehen, muss Summer ihrem Gewissen folgen und eine Lektion lernen, die nicht einfach für sie ist, die aber eine Belohnung von unschätzbarem Wert bereithält.

„Chiko – Eine Freundschaft fürs Leben“: In dem friedlichen Städtchen Ajigasawa im Norden Japans taucht eines Tages ein herrenloser Hund auf, der mit einem Güterzug aus Tokio gekommen ist. Er ist ziemlich wuschelig und ernährt sich von Ernteresten, die er auf den Feldern findet. Der scheue Hund taucht ab und zu im Städtchen auf, aber er hört auf niemanden. Setsuko (Hiroko Yakushimaru), bietet dem Hund Futter an, doch der scheint eher Vertrauen zu dem Jungen Akira gefasst zu haben. Akira hilft Setsuko, die einige herrenlose Hunde versorgt. Aber weil ein Welpe in den Unfall seiner Mutter verwickelt war, tut er sich schwer, sich mit dem neuen Hund anzufreunden. Der hat ein lustiges Wesen und heitert schon bald die Senioren des Örtchens auf. Doch weil manche Bewohner wegen des freilaufenden Hundes um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt sind, fasst ein Jäger den Plan, den Hund zu erschießen.

„Die Abenteuer von Pepper und Paula“: Revolverheldin Paula arbeitet mit großer Hingabe in einem Vergnügungspark. Zwar kommen Besucher aus aller Welt, aber dem Park und Paula geht es immer schlechter. Da begegnet ihr der Streuner Pepper und mit ihm kommt wieder neuer Mut in Paulas Leben. Sie beschließt an einem Wettbewerb teilzunehmen und kämpft dort nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um den Erhalt des Parks und ihr eigenes Glück. Mit Pepper stets treu an ihrer Seite.

„Eskil und Trinidad – Eine Reise ins Paradies“: Der elfjährige Eskil zieht mit seinem Vater, der als Ingenieur Kraftwerke wartet und repariert, in Schweden von Ort zu Ort. Für Eskil ist das kein leichtes Leben, denn es ist ihm deshalb kaum möglich, dauerhaft Freunde zu finden. Zudem lebt seine Mutter in Dänemark und möchte nicht wieder nach Schweden zurück. Da der Vater früher ein Profihockeytorwart war, soll Eskil in seine Fußstapfen treten, doch ist er leider keine Sportskanone. Vielmehr interessiert ihn die Schifffahrt, weshalb es sich trifft, dass er eines Tages Trinidad kennenlernt, eine etwas verschrobene und eigenbrötlerische Frau, die in ihrem Schuppen ein großes Schiff baut. Und genau dieses Schiff sowie seine neue Freundin Mirja, die ein Ass im Eishockeytor ist, werden das Zentrum eines ganz besonders cleveren Plans von Eskil.

Fotos



Ähnliche Videos