Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Die Forsytes sind eine vermögende Kaufmannsfamilie im viktorianischen England. Doch das angenehme Leben der gehobenen Mittelschicht schützt die Familie nicht vor Schicksalsschlägen, den Irrungen der Liebe und dem gesellschaftlichen Umbruch des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Da ist zum Beispiel Jolyon Forsyte, er verlässt seine Frau, heiratet nach ihrem Tod das ehemalige Kindermädchen und widmet sich von nun an gänzlich der Kunst. Sein älterer Bruder Soames wiederum wird von seiner Frau sitzen gelassen, die mit einem Architekten durchbrennt. (8 DVDs)

Diese außergewöhnliche BBC-Produktion war ein immenser Erfolg in England (1967) und auch beim deutschen Publikum, wo die Serie 1973 in der ARD lief. Sie war die bis dahin teuerste TV-Serie der BBC und die letzte, die in schwarz-weiß gedreht wurde. Die Romanvorlagen entstammen der Feder von John Galsworthy, der dafür mit dem Literaturnobelpreis geehrt wurde.

Fotos



Ähnliche Videos