Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

DAS LEBEN MEINER TOCHTER erzählt die Geschichte eines Vaters, der mit allen Mitteln versucht, das Leben seiner herzkranken Tochter zu retten. Jana ist acht, als ihr Herz plötzlich stehen bleibt. Sie überlebt, doch braucht ein Spendeorgan. Nachdem Jana ein ganzes Jahr, angeschlossen an ein kühlschrankgroßes Herzunterstützungssystem, im Krankenhaus verbringt und noch immer kein passendes Organ gefunden ist, schwinden bei Vater Micha Geduld und Vertrauen. Er wendet sich an einen Organhändler, trotz aller Warnungen der Ärzte und gegen den ausdrücklichen Willen von Mutter Natalie. Auf dem Weg zu einem neuen Herzen riskiert Micha nicht nur seine Ehe, Firma und die Aussicht im Gefängnis zu landen, er selbst muss sich immer mehr der Frage stellen, wie weit man gehen darf, um das Leben des eigenen Kindes zu retten.

Pressezitate:
„Ein fesselndes Drama, das die Zuschauer für die Bedeutung von Organspenden sensibilisiert (… ).“ (TV Today)
„Ein stark gespielter, aufwühlender und spannender Kinobeitrag zu einem gesellschaftlich relevanten Thema“ (Programmkino)

Fotos



Ähnliche Videos