Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Drinnen stirbst Du, draußen musst du um Dein Leben kämpfen! Innovativer Fantasy-Horrorfilm, der gekonnt althergebrachte Kriminal-Elemente mit modernen Monsterfilmen verbindet. Dazu mit Lance Henriksen (Alien-Reihe, Alien vs Predator, Terminator, Das Halloween-Monster), Tonya Kay und Ben Hopkins ideal besetzt!

Ein absoluter Geheimtipp diverser Horror-Film-Festivals mit tollen Special Effects – natürlich uncut!

Es sollte ein unvergessliches Halloween-Erlebnis für alle geladenen Gäste werden: In einem historischen Zug findet eine private Mörder-Mystery-Party im Stile der 1930er-Jahre statt. Es herrscht eine ausgelassene Stimmung und das Krimi-Dinner weckt Erinnerungen an den Klassiker „Mord im Orient-Express“. Doch hat sich eine Gruppe von echten Dieben unter die Fahrgäste gemischt und kaum, dass der Zug an Fahrt aufnimmt, kommt es zur Katastrophe: Der Überfall der Gauner läuft schief und der Lokomotivführer wird schwer verletzt. Viel zu schnell entgleist der alte Zug in einer scharfen Kurve und stürzt einen steilen Abhang hinunter, mitten hinein in einen dunklen Bergsee. Langsam sinkt der Zug mit samt seinen Passagieren in Richtung des Grunds und eiskaltes Seewasser dringt unaufhaltsam in das Innere. Doch was die Überlebenden auf dem Grund des Sees erwartet, lässt Ihnen den letzten Atem stocken! Dort unten, in der Finsternis des Grundes, lauert ein grausames, uraltes Monster schon sehr lange auf frische Beute…

Preisauszeichnungen u.a.:

– Accolade Competition 2019: Excellence Award – Frank Lammers als Nebendarsteller; Award of Merit – Carter Scott als beste Hauptdarstellerin
– Actors Award; L.A. 2019: Carter Scott als beste Hauptdarstellerin, Bren Hopkins als bester Nebendarsteller, Tonya Kay als beste Nebendarstellerin
– Crimson Screen Horrorfestival 2019: Beste Regie – Dale Fabrigar
– Festigious International Film Festival: Ausgezeichnet als bester Horror-Thriller, beste erzählte Geschichte, beste Kameraarbeit, Carter Scott als beste Darstellerin
– Florence Film Awards 2019: Beste Regie – Dale Fabrigar
– Hollywood Horrorfest 2019: Ausgezeichnet als bester Horror-Thriller, für die besten Creature-Effekte, bestes Production-Design, bester Ton, beste Kostümausstattung
– Hollywood Verge Awards: bester Horrorfilm, bestes Production-Design, Carter Scott als beste Darstellerin
– Independent Movie Awards 2019: bester Ton, bestes Monster, „beste“ Mordszenen
– Los Angeles Film Awards: bester Featurefilm , Bester Horrorfilm, Shae Smolik als bester Jungdarsteller, beste Kameraarbeit, bester Ton
– New York Film Awards: bester Film, bester Horror-Thriller, beste Story, beste Kameraarbeit, bester Jungdarsteller Shae Smolik, bester Ton
– Toronto International Spring of Horror and Fantasy Film Festival: beste Regie Dale Fabrigar

Pressemeldungen:

„Sowohl die Bluteffekte als auch die Kreatur sind effektreich in Szene gesetzt und gut gemacht.“ (voicesfromthebalcony.com)
„Vor allem der letzte Teil des Films mit der Kreatur, bietet durch die spannend inszenierte Action, beste Unterhaltung.“ (withoutyourhead.com)
„Eine gute Besetzung mit interessanten Charakteren, eine Kreatur aus dem Untiefen eines Sees, Mord, Chaos und Rätsel, alles was man für kurzweilige Unterhaltung braucht. “ (nerdly.co.uk)
„Wenn Sie in der Stimmung für einen Film sind, der Sie immer wieder überrascht und plötzlich humanoide Unterwasser-Monster in einem klassischen Murder-Mystery-Setting der 1930er Jahre auftauchen lässt, dann ist dies der richtige Film für Sie“ (bandsaboutmovies.com)
„Dies ist ein Film mit Verstand, Blut und interessanten Charakteren, bei dem Sie alles in Frage stellen werden, was Sie gerade sehen. “ (horrormoviesreviews.com)

Fotos



Ähnliche Videos