Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

DVD1:Der GeneralThe General aus dem Jahre 1926 ist sicherlich Buster Keatons bekanntester Film. Seit damals wurde die Geschichte von einem verträumten Lokomotivführer, der aus Liebe zu einem Mädchen und einer Lokomotive zu einem gefeierten Kriegshelden wird, schon zigmal kopiert und zitiert. Das hohe Tempo des Films und das Timing der Gags sorgen auch 80 Jahre nach Herstellung des Films noch für ein kurzweiliges Sehvergnügen!  DVD2:Die Drei ZeitalterLiebe in der Steinzeit, im antiken Rom und im „modernen Zeitalter“ (USA der 1920er Jahre): In allen drei Epochen muss der schwächliche Buster Keaton um die Beziehung zu seiner schönen Geliebten kämpfen. Die Geschichten laufen dabei stets nach demselben Muster: Buster wirbt um ein Mädchen, wird jedoch von dessen Eltern abgewiesen, da sein Nebenbuhler stärker (Steinzeit), mächtiger (antikes Rom) oder reicher (heute) ist. Enthält die original schwarzweiss-Fassung sowie zusätzlich erstmals die kolorierte Fassung.  DVD3:Sherlock Jr.Der einfache Filmvorführer Buster lebt in einer beschaulichen Kleinstadt und liebt ein Mädchen aus der Nachbarschaft. Der Nebenbuhler stiehlt die Uhr vom Vater des Mädchens und macht dem Mädchen mit dem daraus gewonnenen Geld ein Geschenk, anschließend schiebt er Buster den Diebstahl in die Schuhe. Buster wird vom Vater des Mädchens des Hauses verwiesen, das Mädchen wendet sich anscheinend von ihm ab. Buster, der gerne ein großer Detektiv wäre und Bücher darüber liest, hat den Nebenbuhler unter Verdacht und will ihn überführen, was ihm aber nicht gelingt. Während einer Filmvorführung schläft er ein und steigt in seinem Traum in den vorgeführten Film ein, wobei er die Rolle des berühmten Meisterdetektives „Sherlock Jr.“ übernimmt … Untertitel: Deutsch für GehörloseErstmals in kolorierter, ungeschnittener FassungDer Film gehört zu den 100. besten Filmen aller Zeiten. (Quelle: Time) -Studio Hamburg Enterprises„Eine grandiose Studio über Film und Fantasie, die ohne Frage zahllose Filmemacher, wie Woody Allen, Jacques Rivette und sogar Luis Bunuel beeinflusste.“ –Leonard Maltin„Einer der besten Komödien aller Zeiten!“ –New York Times

Fotos



Ähnliche Videos