Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Im Jahr 1661 wird Graf Vitelius von Aztara wegen Hexerei und anderen ketzerischen Verbrechen von der Inquisition zum Tode verurteilt. Bereits bei der Urteilsverkündung lacht der Baron den Richtern ins Gesicht und verflucht diese, während er auf dem Scheiterhaufen verbrennt. Dort schon dort bekommen die Inquisitoren einige Kostproben seiner magischen Fähigkeiten zu sehen und der Komet, der währenddessen am Himmel vorbeifliegt spielt auch eine wichtige Rolle. Denn 300 Jahre später kreuzt jener Himmelskörper erneut die Erdumlaufbahn und fällt auf die Erde herab. Daraus verwandelt sich ein monströses Wesen, welches unschwer als Alter Ego des Barons auszumachen ist.

Fotos



Ähnliche Videos