Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

April 1929: Der aus Köln stammende Kommissar Gereon Rath lässt sich wegen eines dubiosen Kriminalfalls im Pornomilieu nach Berlin versetzen. Auch die junge Nachtschwärmerin Charlotte Richter, welche sich mit teils anrüchigen Jobs über Wasser hält, erhält eine Anstellung beim Berliner Polizeipräsidium. Da die Berliner Obrigkeit zunehmend Angst vor einem Vormarsch der Kommunisten hat, lässt sie die Maidemonstration blutig niederschlagen sowie den russischen Untergrund bespitzeln und denunzieren. Dieser wiederum versucht, mithilfe einer ominösen Fracht aus dem Osten, Stalin-Gegner Trotzki zu unterstützen, was verschiedene Personen dringend verhindern wollen …

Pressezitate:
„Die teuerste und schönste Serie der deutschen Fernsehgeschichte.“ (sueddeutsche.de)
„Fernsehkunst mit brandaktueller Botschaft“ (Spiegel Online)
„Eine Mischung aus Sittengemälde und Liebeserklärung an das Berlin der wilden 20er-Jahre“ (deutschlandfunkkultur.de)

Fotos



Ähnliche Videos