Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Die Münchner Philharmoniker und Valery Gergiev präsentieren den spektakulärsten und anspruchsvollsten Zyklus von Bruckners Sinfonien. Alle Aufführungen fanden in der Stiftsbasilika St. Florian in Linz statt, ein ehrwürdiger Ort, der untrennbar mit Bruckner verbunden und seine letzte Ruhestätte ist.

Bruckner Festival 2017 Sinfonien Nr. 1, 3 & 4
Bruckner Festival 2018 Sinfonien Nr. 2, 8 & 9
Bruckner Festival 2019 Sinfonien Nr. 5, 6 & 7

„Anton Bruckner – Das verkannte Genie“ ist die erste eingehende Dokumentation über einen Komponisten, der lange Zeit verachtet war und erst nach seinem Tod Anerkennung fand. Inzwischen gehört der oberösterreichische Komponist zu den wegweisendsten Komponisten, der die Musikgeschichte bis ins 20. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst hat.
Der Regisseur Reiner E. Moritz begibt sich auf eine Spurensuche zu den wichtigsten Orten in Bruckners Leben und geht sowohl auf das sinfonische Werk als auch auf die überragenden Orgelwerke ein.

Mitwirkende:
Valery Gergiev, Simon Rattle, Kent Nagano, Philippe Jordan, Cornelius Obonya, Dr. Elisabeth Maier, Dr. Thomas Angyan, Alexander Koller, Prof. Farnberger, Dr. Klaus Petermayr, Bernhard Prammer, Martin Haselböck und viele mehr

Inhalt:
– der spektakulärste und anspruchsvollste Zyklus mit allen Bruckner Sinfonien aus einer Hand erstmals auf 6 DVDs und 4 Blu-rays
– Faksimile mit handgeschriebenem Lebenslauf von Anton Bruckner
(mit Übersetzungen ins Englische, Französische und Japanische)
– zwei Hardcover Bücher “Anton Bruckner – Vom Werden eines Genies” in Deutsch und Englisch

Trailer

Fotos



Ähnliche Videos