Jetzt leihen oder kaufen

Beschreibung

Die vier Musikerkatzen, Lampo, Milady, Pilou und Metti, leben im Haus von Oma Pina, einer entzückenden alten Frau, die sich um sie kümmert. Nachdem sie die Garage in ein „Clubhaus“ verwandelt haben, spielen sie dort mit ihrer Band, den „Buffycats“, und treffen sich mit den anderen Katzen in der Nachbarschaft, um über alltägliche Probleme zu sprechen und anderen Katzen in Schwierigkeiten zu helfen. In jeder Folge erleben sie eine Reihe von lustigen und lustigen Abenteuern.

Episodenguide:

14. Die Zirkuskatzen:
Die Buffycats lernen Milky, den Zirkuskater, kennen. Milky lädt sie zu einer Show des „Miaugischen Zirkus“ ein. Vor allem Pilou ist begeistert: Milky verschwindet auf wundersame Weise aus der Manege und taucht im Publikum wieder auf. Als Pilou nach der Aufführung ein Autogramm möchte, ist der Zirkuskater aber seltsam abweisend…

15. Die Babysitter-Mission:

Metti und Pilou zanken sich: Pilou vermisst ihr Gummi-Hühnchen, und Metti beklagt sich, dass Pilou seine Fisch-Kekse aufgegessen hat. Als Hündin Sandy mit ihren Welpen Zoe und Bucky auftaucht, bieten die Buffycats an, auf die Kleinen aufzupassen. Doch auch die Welpen streiten sich ständig. Die Kätzchen versuchen, die beiden mit Musik und Sport abzulenken. Doch leider ohne Erfolg. Erst als Bucky in Vincents Garten springt, wendet sich das Blatt.

16. Der Glücksanhänger:
Oma Pina hat beim Blumenpflücken ihren Glücksanhänger verloren. Die Buffycats wollen ihn wieder finden. Doch am Fluss, wo sie den Anhänger vermuten, ist Katzenfänger Bertie unterwegs. Und auch Blister und Kratz lassen die Kätzchen nicht in Ruhe. Gut, dass Metti einen einzigartigen Katz-Fu-Sprung geübt hat: Die Popo-Attacke!

17. Einsatz unter Wasser:
Oma Pina hat Geburtstag. Doch was sollen die Buffycats ihr schenken? Eine Perle wäre toll. Doch Perlen gibt es nur im Meer. Mit Hilfe von Magnus, dem Mechanikerkater, bauen unsere Helden ein U-Boot und stechen in See. Sie finden sogar eine funkelnde Perle. Doch ein Riesenkraken hat es auf das wertvolle Stück abgesehen…

18. Piperita, die Küchenkatze:
Piperita ist die Katze des Küchenchefs aus dem Restaurant „Alfredo’s“ – und würde selbst gerne kochen können. Gemeinsam mit den Buffycats zaubert sie ein Gericht aus Oma Pinas Rezeptbuch: Königsauflauf! Diesen möchte sie Katzen aus der Gegend probieren lassen. Doch Boss schafft es, verkleidet als französischer Restauranttester, Piperita das fertige Gericht abzuschwatzen…

19. Snobine, die schicke Katze:
Stink hat sich in die Katzendame Snobine verliebt. Ausgerechnet der Kater, der nie badet, möchte diese piekfeine Katzenlady kennenlernen. Also müssen die Buffycats Stink erste einmal dazu bringen, ein Bad zu nehmen. Wird es ihnen gelingen Stink zu überreden und wird er das Herz der wohlriechenden Snobine erobern?

Fotos



Ähnliche Videos